Die Ausschüsse

 

Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten sowie verwaltungs- und organisatorische Aufgaben werden von den Eltern durchgeführt. Unter Berücksichtigung der persönlichen Neigungen und Fähigkeiten sowie der zeitlichen Möglichkeiten jedes einzelnen Mitglieds werden diese gleichmäßig auf die einzelnen Ausschüsse verteilt. Die gemeinsame Arbeit in den einzelnen Ausschüssen ist vom Zeitaufwand überschaubar, fördert intensiv die Gemeinschaft und das gelebte Engagement hat für unsere Kinder eine wichtige Vorbildwirkung... und sie macht Spaß!!! Eltern integrativer Kinder sind nicht verpflichtet, sich an den Arbeiten in den Ausschüssen zu beteiligen. Neue Eltern in der Eltern-Kind-Gruppe erhalten bei Aufnahme eine detaillierte Information über die Mitarbeit der Eltern in den Ausschüssen.